DE | FR

Über uns

Li Team 2019

Das li cosmetic Team

Lotty Aeschbacher Lanz

Lotty Aeschbacher-Lanz
Geschäftsführung und Produktentwicklung

Hansulrich Aeschbacher

Hans-Ulrich Aeschbacher
Buchhaltung und Werbung

Helene Lanz

Helene Lanz
Konfektionierung und Versand

Philipp Aeschbaher

Philipp Aeschbacher
Produktion

Oft ist es im Leben so, dass man seine Fähigkeiten und Leidenschaften erst mit der Zeit entdeckt. Mir, Lotty Aeschbacher, der Gründerin von Li cosmetic, ging es so. Den Anstoss, mich mit dem Thema Kosmetikproduktion zu befassen, gab ein Kollege, der mir umfangreiche Handbücher über Rohstoffe und die Herstellung von Kosmetika in die Hand gab. Schon seit einiger Zeit interessierten mich damals in den 80er Jahren Pflanzen, ihre Wirkkraft und ihre Verarbeitung zur Pflege der Haut. Das Thema Natur und Schönheit, Pflege und Duft faszinierte mich. Dazu kam, dass ich selber eine sensible und problematische Haut hatte, von daher war ich auch persönlich an wirkungsvollen und gut verträglichen Produkten interessiert.

Ich hing meinen Sekundarlehrerberuf an den Nagel – und ging mit Elan ans Thema. Ich bildete mich intensiv weiter und nahm auch am Kurs einer renommierten Aromatherapeutin teil. Im Studium hatte ich das systematische Erarbeiten erlernt. Das kam mir nun zugute. Ich entdeckte meinen Forschergeist, erprobte Rezepturen und eignete mir ein breites fundiertes Wissen über pflanzliche Rohstoffe, ihre Eigenschaften und Wirkungen an.

In den Li cosmetic Produkten steckt eine reiche Erfahrung und das Wissen: ein wirklich gutes Produkt kann nur mit Rohstoffen von bester Qualität entstehen. Echt natürlich, soweit möglich biologisch, ökologisch und tierfreundlich mussten die Produkte sein. Das war kein einfaches Unterfangen, denn die chemische Industrie hält sehr praktische synthetische Stoffe zur Kosmetikherstellung bereit – wobei jedoch die Gesundheit und Verträglichkeit oft zu wünschen übrig lassen. Sämtliche Li cosmetic Produkte wurden also im Sinne echter Naturkosmetik kreiert und entwickelt und anschliessend durch externe Labors umfangreich getestet.

In den 80er Jahren gab es erst eine Handvoll Naturkosmetikfirmen in der Schweiz. Und zum Teil stellten Frauen damals ihre Pflegeprodukte sogar selber her. Mein Ziel war nicht ein grosses Industrieunternehmen, sondern ‘klein und fein’: ein Labor, wo echte Naturkosmetik-produkte mit Rohstoffen von hoher Qualität und mit Auszügen aus hiesigen Pflanzen entstehen. Und so kam es in den 80er Jahren. In den Neunzigerjahren konnte dann das Produktionslabor mit einem Frauenförderungskredit der Alternativen Bank Olten ausgebaut werden. 1996 wurde die Firma in eine AG umgewandelt. Heute ist Li cosmetic eine Firma, in der mehrere Familienmitglieder mitarbeiten.